x

#{title}

#{text}

x
error

#{title}

#{text}

x
success

#{title}

#{text}

  User Online
online
Sayshea
online
Sharptooth
online
Bitterblue
  Teamspeak 3

Errors

Server seems to be no TS3
News

Auffellige Katzenohren und wieder erhältliche Halloween-Gegenstände im Edelsteinshop!


11. Oktober 2016 - geschrieben von Casshern um 21:09 Uhr • OdO-News

Scheinbar liegt es gerade im Trend, eine oder gleich zehn Katzen in seine Obhut zu nehmen. Ich … äh … habe ein bisschen Futter vor die Tür gestellt, falls einer dieser Vierbeiner vorbeikommt. Versteht mich aber nicht falsch – ich werde nicht weich! Ich könnte nur gut ein paar Mäusejäger für die Gewölbe brauchen. Ach ja, könnt ihr mir einen Gefallen tun und beim Stöbern diesen Glöckchenball schüttlen?

  • Auffellige Katzenohren

    Wenn ihr diesen flauschigen Helm aufsetzt, stehen euch zwei Paar Ohren zur Verfügung. Das gilt natürlich nicht für Charr. Die sind euch mit sechs Ohren immer ein Paar Lauscher voraus. Tja, was will man machen. So ist das Leben.

  • Gruselige Gegenstände aus den Tiefen der Gewölbe!

    Ich habe weitere Waren unseres Halloween-Lagerbestands ausgepackt. Das Kleidungsset des Blutigen Prinzen ist wieder erhältlich. Zudem warten folgende Gegenstände auf euch: Vogelscheuchen-Todesstoß, Knochen-Spitzhacke, Unermüdlicher Ernte-Diener und Unermüdlicher Holzfäller-Diener. Außerdem erhaltet ihr bis nächste Woche 20 % Rabatt auf die Grenth-Kapuze.

  • Jetzt im Edelsteinshop erhältlich!

    Loggt euch in Guild Wars 2 ein und drückt die Taste „O“, um diese – und viele weitere – fantastischen Angebote im Edelsteinshop der Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft zu nutzen!

Quelle: guildwars2.com/de/news/furroci…n-items-in-the-gem-store/

Halloween naht!


11. Oktober 2016 - geschrieben von Casshern um 21:07 Uhr • OdO-News

halloween-2012-mad-king-maze

Ab dem 18. Oktober erwarten euch bei unserem jährlichen Halloween-Fest „Schatten des Verrückten Königs“ gruselige Streiche und Späße! Stellt euch auch dieses Jahr wieder auf Süßes, Saures und Schauderhaftes ein, wenn der ehemalige Herrscher der Thorn-Dynastie und bekannte Kürbiskopfträger Löwenstein mit seiner Anwesenheit beehrt. Sammelt Candy-Corn, nehmt an euren Lieblingsaktivitäten zu Halloween teil und verdient tolle neue Belohnungen. Am 18. Oktober zwischen 23:00 Uhr MESZ (14:00 Uhr PDT) und 00:00 Uhr MESZ (15:00 Uhr PDT des Vortags) könnt ihr zudem Mitarbeiter von ArenaNet in Löwenstein antreffen. Haltet also die Augen offen!

Quelle: guildwars2.com/de/news/halloween-is-coming-2/


Guide zu Infusionen


12. August 2016 - geschrieben von Casshern um 01:40 Uhr • OdO-News


Patch Notes 14.06.2016


14. Juni 2016 - geschrieben von Casshern um 20:16 Uhr • OdO-News

SCHLACHTZÜGE

  • Der Sieg im Erlösungspass brachte die schreckliche Wahrheit über die Rückkehr des Weißen Mantels ans Licht. Bietet eurem Feind die Stirn und trefft ihn mitten ins Herz – in den Tiefen des Maguuma-Dschungels, wo unbekannte Gefahren und mächtige Gegner lauern. In der Festung der Treuen ist nichts so, wie es scheint. Diese Festung beherbergt die bestgehüteten Geheimnisse des Weißen Mantels und ist zudem ein Ort dunkler Magie. Die Auflösung des Schlachtzugs „Verlassenes Dickicht" ist ein spannendes und riskantes Rennen gegen die Zeit, bei dem ihr die bereits in Gang gebrachten Pläne des Ordens durchkreuzen müsst.

Danke!
Einige Mitglieder der unten aufgeführten Gilden hatten in einigen Phasen der Entwicklung Zugang zum Schlachtzug. Wir möchten uns bei diesen Mitgliedern herzlich für ihre Zeit und ihr Feedback bedanken.

  • [ATT] Attuned
  • [DD] Dragons Descent
  • [EG] Ethereal Guardians
  • [KING] Immortal Kingdom
  • [NA] The Sickest Guild
  • [RAID] Immortal Raiders
  • [RtG] Rise to Glory
  • [SC] Snow Crows
  • Geisterwälder
    • Gorsevals KI wurde angepasst. Die Bereitschaft des Bosses, den Spieler mit der höchsten Zähigkeit zu verfolgen, wurde erhöht.
    • Ein Fehler wurde behoben, der ein ordnungsgemäßes Zurücksetzen von Gorsevals Toben in manchen Situationen verhinderte.
  • Erlösungspass
    • Ein Pfad für das Ley-Linien-Gleiten erscheint nun, nachdem alle Schlachtzugbosse besiegt wurden. Er führt die Spieler zur Festung der Treuen.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem während des Kampfes gegen Matthias Gabrel gelegentlich die Käfig-Sequenz gestartet wurde.

STRUKTURIERTES SPIELER GEGEN SPIELER

  • Der PvP-Belohnungspfad: Herz von Maguuma umfasst jetzt Chak-Waffen, Güldene Waffen, Gepanzerte Waffen, Klingen-Rüstung und Leystein-Rüstung als Optionen im Mordremoth-Lager.
  • Die Kiste mit Carapax-Rüstung des PvP-Belohnungspfads: Silberwüste enthält jetzt nicht mehr nur die Handschuhe, sondern alle Teile der Carapax-Rüstung.
  • Sammelwerkzeuge können jetzt durch einen Doppelklick in der PvP-Lobby ausgerüstet werden.

WELT GEGEN WELT

  • Die Betaphase des Belohnungspfad- und Teilnahmesystems ist jetzt offiziell abgeschlossen.
  • Der Belohnungspfad: Gabe-der-Schlacht-Gegenstand wurde hinzugefügt. Die Händler, die zuvor Gaben der Schlacht verkauft haben, wurden entfernt.
  • Tägliche Erfolgstruhen gewähren jetzt Tränke der WvW-Belohnung anstelle von Erfahrungsverstärkern.
  • Der Effekt „In Unterzahl" gewährt jetzt zusätzlich 50 % mehr Teilnahme.
  • Eine neue Aufwertung für die Gilden-Halle wurde zum Lagerzentrum hinzugefügt. Die Aufwertung schaltet einen neuen Trank in der Schänke frei, der den erhaltenen Fortschritt bei WvW-Belohnungspfaden erhöht.
  • Ein neuer Belohnungspfad wurde hinzugefügt. Der neue Pfad gewährt Waffen-Skins des WvW-Helden.
  • Der WvW-Belohnungspfad: Herz von Maguuma umfasst jetzt Chak-Waffen, Güldene Waffen, Gepanzerte Waffen, Klingen-Rüstung und Leystein-Rüstung als Optionen im Mordremoth-Lager.
  • Die Kiste mit Carapax-Rüstung des WvW-Belohnungspfads: Silberwüste enthält jetzt nicht mehr nur die Handschuhe, sondern alle Teile der Carapax-Rüstung.
  • Der Versorgungsmeister hat jetzt einen sechsten Pip, der es Spielern ermöglicht, Heart of Thorns™ Rezepte, Sigille und Runen vom Heldentaten-Notar für Beweise der Heldentaten und Gold zu kaufen.
  • Die Aufwertung „Maximale Vorräte +5" ist jetzt die erste Gilden-Zielaura-Aufwertung, die von Gilden freigeschaltet werden kann.
  • Die Aufwertung „Magisches Gespür +20" ist jetzt die letzte Gilden-Zielaura-Aufwertung, die von Gilden freigeschaltet werden kann.
  • Die Beschreibung des Effekts „In Unterzahl" wurde überarbeitet. Es wird keine Bonuserfahrung mehr angegeben, da das Verdienen von Erfahrungspunkten im WvW deaktiviert ist.
  • Schildgenerator – Kraftdom: Die Stabilitätsdauer wurde von 9 auf 6 Sekunden reduziert.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Trébuchet-Zustände je nach Spielerwerten skalieren konnten.
  • Der Punktetick-Timer des WvW wurde von 15 auf 5 Minuten reduziert.
    • Die Punkte pro Tick (PPT) für Ziele wurden angepasst. Schnellere Ticks werden jetzt unterstützt.
      • Lager: 2 Punkte
      • Türme: 4 Punkte
      • Festen: 8 Punkte
      • Schloss: 12 Punkte
      • Dies führt zu einer leichten Erhöhung der gesamten Kriegspunktzahl, die durch Ziele verdient werden kann.
    • Belohnungspfad-Punkte für die Teilnahme wurden ebenfalls an die schnelleren Ticks angepasst.
      • Rang 1: 25 Punkte
      • Rang 2: 60 Punkte
      • Rang 3: 95 Punkte
      • Rang 4: 125 Punkte
      • Rang 5: 160 Punkte
      • Rang 6: 195 Punkte
      • Dies führt zu einer leichten Erhöhung der Belohnungspfad-Punkte, die verdient werden können.

Ewige Schlachtfelder

  • Klovan-Senke: Ein Anzeigefehler wurde behoben, der dazu führte, dass für das blaue Event „Verteidigt die Klovan-Senke" ein zusätzliches Eventziel angegeben wurde.

Alpine Grenzlande

  • Ein Fehler wurde behoben, der die ordnungsgemäße Anzeige oder Funktionsweise von Heldenherausforderungen verhinderte.
  • Nordostturm: Ein Fehler wurde behoben, durch den die Lebenspunkte des Turmherrn nicht korrekt skaliert wurden.

Wüsten-Grenzlande

  • Ein Fehler beim Teleporter in den Dünen oberhalb der Feuer-Feste wurde behoben.
  • Ein Fehler beim automatischen Segen am östlichen Erdschrein wurde behoben.
  • Ein Fehler bei einem Sprungpolster nördlich der Luft-Feste wurde behoben.
  • Ein Fehler bei einem schwebendem Mörser in der Luft-Feste wurde behoben.

Obsidianrefugium

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Spieler keine Immunität mehr erhielten, wenn sie an ihrem Startpunkt standen.

ALLGEMEIN

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Mai Trin in Wände teleportiert wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass die Gilden-Musik-Titel „Die Musik der Öden Höhen" und „Die Musik der Goldenen Kammern", sobald sie ausgewählt wurden, bei erneutem Betreten der Gilden-Halle nicht abgespielt wurden. Sobald eine Gilde im Verlorenen Abgrund den Titel „Die Musik der Öden Höhen" auswählt, wird der Track jetzt beim erstmaligen Betreten der Gilden-Halle abgespielt. Danach folgen die zum Thema gehörenden Tracks. Sobald eine Gilde in der Vergoldeten Senke den Titel „Die Musik der Goldenen Kammern" auswählt, wird der Track jetzt beim erstmaligen Betreten der Gilden-Halle abgespielt. Danach folgen die zum Thema gehörenden Tracks.
  • Grasgrüne Schwelle, Güldener Talkessel, Verschlungene Tiefen und Widerstand des Drachen: Truhen der Helden-Auswahl wurden um die Option „Verschmolzene Edelsteine" erweitert.
  • Unruhe macht sich in Kryta breit.

EDELSTEINSHOP DER SCHWARZLÖWEN-HANDELSGESELLSCHAFT
Neue Gegenstände und Aktionen

  • Der neue Phönix-Gleitschirm ist für kurze Zeit in der Kategorie „Mode" des Edelsteinshops für 500 Edelsteine erhältlich.
  • Das Helden-Farbpack enthält eines der folgenden Farbkits: Taimis Farbkit, Glints Farbkit, Farbkit des Löwenstein-Überlebenden, Farbkit zum Wiederaufbau Löwensteins und Farbkit zum Andenken an Löwenstein. Das Farbpack ist für 500 Edelsteine in der Kategorie „Mode" des Edelsteinshops erhältlich.
  • Das neue Freibeuter-Waffenset ist jetzt bei den Schwarzlöwen-Waffenspezialisten für 1 Schwarzlöwen-Ticket erhältlich. Im Gegensatz zu älteren Waffensets sind die Freibeuter-Waffen accountgebunden und können nach dem Kauf nicht getauscht werden.
  • Die Schwarzlöwentruhen werfen keine Kristallisierte Magie mehr ab. Es gilt jetzt wieder die reguläre Abwurfrate für Verträge.

Patch Notes 03.05.2016


3. Mai 2016 - geschrieben von Casshern um 21:50 Uhr • OdO-News

ALLGEMEIN

  • Bei Veröffentlichung neuer Builds können Spieler jetzt zwei Stunden auf ablaufenden Karten der offenen Welt verbleiben. Zuvor wurden die Spieler nach einer Stunde von der Karte geworfen.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem einige UI-Elemente verschwommen waren. Besonders auffällig war dies im UI der PvP-Liga-Division und dem Kompass.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Erfolge, deren Fortschritt von derselben Aktion abhängt wie ihre Anforderungen, beim Freischalten Spielern manchmal einen zusätzlichen Punkt verliehen. Das führte dazu, dass Spieler für divisionsübergreifende PvP-Liga-Erfolge zusätzlichen Fortschritt erhielten.
  • Markierungen für Fraktions-Versorger bleiben in den „Herz von Maguuma"-Karten nicht mehr am Kompassrand angeheftet.
  • Der Kompass in der Schwarzen Zitadelle, Götterfels und Hoelbrak umfasst jetzt die Option zum Wechsel auf die obere Ebene, Oberfläche und den Untergrund Tyrias. Auf diese Weise soll die Navigation zu den verschiedenen Ebenen anderer Karte erleichtert werden.
  • Der Standard-Agent der Magnetit-Börse auf dem Flugplatz von Löwenstein verkauft jetzt ordnungsgemäß Truhen mit Mittleren Wämsern.
  • „Dem Himmel entrissen": Ein Fehler wurde behoben, der beim Einsammeln von Turmteilen eine Verzögerung verursachte.
  • Magische Energie schwillt um die Ley-Linien herum an.

KLASSEN-FERTIGKEITEN

Mesmer

  • Siegel der Demut: Die Dauer der Moa-Verwandlung dieser Fertigkeit wurde von 10 auf 6 Sekunden reduziert. Der Schaden der Trotz-Leiste bleibt unverändert.

Widergänger

  • Ritus des Großen Zwergs: Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Schadensreduktion dieser Fertigkeit unter Einfluss einer Eigenschaft addiert statt multipliziert wurde.
  • Schub der Nebel: Der Schaden dieser Fertigkeit wurde um 15 % verringert.

Dieb

  • Entladen: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass diese Fertigkeit 5 anstelle der vollen 8 Sekunden Macht gewährte.

STRUKTURIERTES SPIELER GEGEN SPIELER

Unehre

  • Bis der Ladevorgang abgeschlossen ist, erhalten Spieler den Status „nicht verbunden". Auf diese Weise werden einige Fälle verhindert, in denen Spieler ihre Teammitglieder sehen, die länger als 2 Minuten fort sind und trotzdem Fortschritt für das Match verlieren.

Feinschliff

  • Markierungen für Spielerklassen auf dem Kompass werden jetzt immer über Sekundärzielen angezeigt.

WELT GEGEN WELT
Allgemein

  • Die Dauer von „Kühlender Dunst" wurde von 1 Minute auf 30 Sekunden reduziert.
  • Die Dauer von „Notwegmarke" wurde von 1 Minute auf 30 Sekunden reduziert.
  • Die Dauer der Tarnung durch „Tarnendes Wasser" wurde von 1 Minute auf 15 Sekunden reduziert.
  • Die Dauer von „Luftschiffverteidigung" wurde von 3 auf 2 Minuten reduziert.
  • Der Schaden der Explosionen von „Luftschiffverteidigung" wurde um 20 % verringert.
  • Eine Sekunde vor Auslösen der Explosion von „Luftschiffverteidigung" erscheint nun ein roter Ring.
  • Mit der Herstellung von Belagerungswaffen können keine Erfahrungspunkte mehr verdient werden.

Ewige Schlachtfelder

  • Die Anzahl der Kreaturen der Umgebung (Hirsche, Lindwürmer, Wölfe etc.) wurde halbiert.
  • Das Event „Dezimiert die Moskitopopulation dieser Gegend" wurde deaktiviert.
  • Die regelmäßigen Hinterhalte für Dolyak-Karawanen wurden deaktiviert.

Alpine Grenzlande

  • Die Karte „Alpine Grenzlande" wurde in die Kartenrotation aufgenommen.
  • Karteninhalte wurden an die vorhandenen WvW-Karten angeglichen.
    • Wachposten entdecken jetzt gegnerische Spieler und machen sie auf der Karte sichtbar.
    • Die ursprünglichen Ressourcenknoten wurden entfernt. Ziele beherbergen jetzt Ressourcen-Synthetisierer.
    • Ziele haben jetzt Eroberungspunkt-Schrifttafeln.
    • Die Lebenspunkte von Herren als Ziele werden jetzt skaliert.
    • Zielaufwertungen basieren jetzt auf Lieferungen von Dolyak-Karawanen.
    • Ziele unterstützen jetzt die überarbeiteten Gilden-Beanspruchungs- und Gilden-Zielaufwertungssysteme.
    • Die Ausbruch-Events von „Kommandeur Belagerschnitter" wurden deaktiviert.
    • Kultur-Rüstungshändler wurden zu den Team-Zitadellengebieten hinzugefügt.
    • Anstatt zu gehen laufen Dolyak-Karawanen jetzt.
    • Dolyak-Karawanen wird jetzt der Effekt „Beschützte Karawane" gewährt, wenn sich verbündete Spieler in ihrer Nähe aufhalten.
    • Spieler können sich nicht mehr durch das Töten einfacher Kreaturen aufrappeln.
    • Die Anzahl der Kreaturen der Umgebung (Hirsche, Lindwürmer, Wölfe etc.) wurde halbiert.

Wüsten-Grenzlande

  • Die Karte „Wüsten-Grenzlande" wurde aus der Kartenrotation entfernt.
  • Lager: Die Anzahl der Basiswachen wurde von 4 auf 3 verringert.
  • Lager: Basiswachen sind jetzt eine Kombination aus Spähern und Wachen.
  • Lager: Die Wachen wurden in den Eroberungskreis verschoben.
  • Südöstliches Lager: Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Wachen Hass nicht ordnungsgemäß teilten.
  • Nördliches Lager: Der Eroberungspunkt wurde vergrößert und ist jetzt rechteckig.

EDELSTEINSHOP DER SCHWARZLÖWEN-HANDELSGESELLSCHAFT

Neue Gegenstände und Aktionen

  • Für kurze Zeit enthalten Kisten voll Spaß temporäre Reisespielzeuge in den ersten zwei Minuten nach Erscheinen. Der Besitzer kann dies abbrechen. Kisten voll Spaß sind jetzt für jeweils 80 Edelsteine in der Kategorie „Spielzeuge" im Edelsteinshop erhältlich.
  • Die neue Araflügel-Gleitschirm-Kombo ist in der Kategorie „Mode" des Edelsteinshops für 700 Edelsteine erhältlich.
  • Das neue Blauverschiebung-Farbkit mit neun exklusiven Farben ist jetzt für 125 Edelsteine in der Kategorie „Spezial" im Edelsteinshop erhältlich.

Verbesserungen

  • Reisespielzeuge (Fliegender Teppich, Hexenbesen und Schallgrabwerkzeug) starten beim Verlassen eines Kampfes jetzt automatisch neu, wenn der Spieler nicht die Stopp-Fertigkeit verwendet oder die Karte gewechselt hat.
  • Der Fest-Modus der Kiste voll Spaß gewährt jetzt Tanzen und Feuerwerkskörper zugleich anstatt separat.
  • Die Kiste voll Spaß gewährt dem Besitzer jetzt sofort ein Anpassungswerkzeug, wenn dieser keine anderen Bündel trägt.
  • Die Kiste voll Spaß schleudert den Besitzer jetzt nicht mehr zu Boden, wenn sie ein Anpassungswerkzeug gewährt.

Hilfreiche Tipps zu Heart of Thorns


4. November 2015 - geschrieben von Bronzeking um 23:06 Uhr • OdO-News

#1: Leinsamen farmen

 

Im ersten Tipp geht es um das Sammeln von Leinsamen. Leinsamen braucht ihr unter anderem zum Ausbau der Gildenhalle, für den neuen Beruf Schreiber oder auch für den Schulter-Gegenstand Nachtwut. Leinsamen lässt sich zudem aktuell gut verkaufen, da viele Leute das neue Materiali eben noch nicht gefarmt haben.

Der beste Farmspot befindet sich direkt unter dem Itzel-Dorf in der Grasgrünen Schwelle bei der Wegmarke Jaka-Itzel. Dort müsst ihr nur bis ganz unten gleiten und dann den Leinsamen ernten (ihr benötigt natürlich ein Abbau-Werkzeug dafür). Der Ort ist ideal um dort Charaktere zu parken, die sonst nur selten gespielt werden, da es keine Gegner gibt, die uns dort attackieren. Benutzt, sofern ihr könnt, einen Sammlungsverstärker!

Ihr könnt euch den genauen Ort und den Weg dahin in einem Video anschauen.

 

#2: Kristallinerz finden

 

Kristallinerz wird für den Beruf Schreiber benötigt und kann im letzten Gebiet "Widerstand des Drachen" aus Sporen gesammelt werden. Außerdem bekommt ihr insgesamt 40 Kristallinerz durch das Abschließen der Geschichte.

 

#3 :Ley-Linien Funke

 

Ley-Linien-Funken werden unter anderem benötigt, um Ley-Linien infundierte Werkzeuge herzustellen. Die Werkzeuge kann man dann zum Ausbau der Mine in der Gildenhalle einsetzen. Ley-Linien-Funken werden aber auch für Fulgurite benötigt, aus denen man Juwelenbesetzte Damast-Flicken gewinnen kann. Daher stellen sich viele Spieler die Frage, wie man genau an die Funken kommen kann.

Es gibt dabei zwei unterschiedliche Wege, um die Ley-Linien-Funken zu gewinnen. Zum einen könnt ihr mit neuen Charakteren immer wieder die Story in Heart of Thorns spielen. Das Kapitel 11 verleiht euch beim erfolgreichen Abschluss 5 Funken, das Kapitel 13 sogar 10. Die andere Variante ist das Öffnen der Chak-Bauten/Truhen in den Verschlungenen Tiefen. Dafür benötigt ihr Chak-Säure, die man bei den Nuhoch-Händlern kaufen kann, wenn man die dritte Beherrschung der Nuhoch (die Sprache) erlernt hat.

Ley-Linien-Funken sind accountgebunden und können deshalb nicht gekauft werden. Die beiden oben genannten Wege sind die einzig bekannten Möglichkeiten, mit denen man an die Funken kommen kann. Danke an Killing für den Hinweis.

 

Quelle: http://www.guildnews.de/


Statistiken zur Gildenhalle und HoT


30. Oktober 2015 - geschrieben von Bronzeking um 22:41 Uhr • OdO-News

Die Reise hat gerade erst begonnen.....

Es ist endlich soweit...die Erweiterung Heart of Throns wurde vor wenigen Stunden veröffentlicht. Zum Start dieses Meilensteins hat ArenaNet einige Statistiken für uns zusammengestellt, die belegen, welchen Weg Guild Wars 2 auf dem Weg zum Launch zurückgelegt hat. Und denkt daran: Die Reise hat gerade erst begonnen!

Beeindruckend sind dabei besonders die Anzahl an erstellten Accounts und die vielen Welterkundungen, die die Spieler zusammenbekommen haben. Auf solche Statistiken haben wir uns lange gefreut und nun sind endlich wieder welche da.

 

 

Offizielle Statistiken zur Gildenhalle

 

Seth Chadwick, Gameplay Programmer, hat heute im offiziellen Forum erste Statistiken zu den Gildenhallen in Heart of Thorns veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass in den ersten 6 Tagen nach dem Release des Addons 4202 Gilden eine Halle für sich beansprucht haben. Die ersten 14 Gilden haben dabei bereits ihre Gildenhalle wieder gewechselt.

Spannend sind auch die Unterschiede in der Beliebtheit der beiden Hallen. Knapp 65% aller Gilden interessierten sich eher für Gilded-Hollow, die Halle nahe der goldenen Stadt Tarir. Der Verlorene Abgrund (die Halle unserer Gilde) ist also ein ganzes Stück unbeliebter. Die Gilde Za Drots war zudem der erste Besitzer einer Gildenhalle.

Interessant ist auch der Verlauf des Gesprächs im Forum. Scheinbar gab es bei den Entwicklern eine kleine Wette, welche Halle bei den Spielern besser ankommt. Dara Potocska, QA Embed, geht dabei unter anderem als Sieger hervor.

Guild Halls have been in game now for about six days. Here are some statistic so far:

  • 1) Lost Precipice has been captured 1465 times
  • 2) Gilded Hollow has been captured 2751 times
  • 3) The very first guild hall to be captured is Lost Precipice by the guild “Za Drots”. They captured their guild hall less than two hours after launch.
  • 4) Guild Halls have been captured by 4202 unique guilds, meaning 14 guilds have switched guild halls so far.
  • 5) 7 guilds have completed restoring their arena, meaning they unlocked the second mainline arena upgrade.

 

Quelle: http://www.guildnews.de/

 

 


ArenaNet verliert Lead Designer


7. Oktober 2015 - geschrieben von Bronzeking um 21:26 Uhr • sonstige Infos

Wie die Seiten develop-online.net und playmassive übereinstimmend berichten, verliert Guild Wars 2 einen seiner Lead Designer und zwar an den Verkaufsriesen Amazon, bzw. die eigene Spieleschmiede Amazon Game Studios. Den deutschen Artikel haben wir hier für euch:
 

Für das Team hinter Guild Wars 2 eine unschöne Nachricht, für den Internetriesen Amazon eine wichtige Erweiterung seiner Spieleschmiede: Der langjährige Lead Designer Eric Flannum verlässt ArenaNet und startet nun einen neuen Weg für den Versandgiganten, der mit Flannum einen Creative Director gefunden hat.

Amazon beherrscht den Markt des Versandhandels wie keine zweite Marke auf der Welt und will nun auch aktiver in die Entwicklung neuer Spiele einsteigen. Schon länger gab es Pläne und Ambitionen, die seitens Amazon verbreitet wurden - damit diese Aufgaben in ihrer vollen Gänze zufriedenstellend bewältigt werden können, hat man überall in der Spielebranche nach erfahrenen und talentierten Entwicklern gesucht, die zusammen eine Art Allstar-Team bilden. Der nächste Coup: Eric Flannum, seit zehn Jahren bei ArenaNet als Lead Designer für Guild Wars 2 angestellt, verlässt seinen alten Arbeitsplatz und ist nun Teil der Amazon Game Studios.

Vermutlich wird er an einem Titel arbeiten, den Amazon als "competitive, melee-oriented third-person action game" bezeichnet. Ebenfalls daran beteiligt ist einer der Entwickler, der maßgeblichen Anteil am Erfolg der Splinter Cell-Reihe hatte. Ob dieser bunte Mix quer durch die Branche zu einem guten Ergebnis führt oder doch nur wieder ein Teil des Einheitsbreis wird, muss man abwarten. Amazon genießt den Ruf, gerne neue Ideen in altbewährte Konzepte zu bauen und diese auf ihre Art zu verändern - sollte das auch für das kommende Spiel gelten, dürfen wir Spieler auf jeden Fall gespannt sein.

 

 

Quellen: playmassive und develop-online.net


up

PvP-Belohnungspfade


7. Oktober 2015 - geschrieben von Bronzeking um 21:12 Uhr • OdO-News

Nebel-Champions-Belohnungspfade – Mein Mini-NC und ich

In Blogbeiträgen, Tests und an mehreren Beta-Wochenenden konntet ihr bereits „Festung“ kennenlernen, den neuen PvP-Modus, in dem ihr Truppen anheuert, um die gegnerische Feste zu stürmen und den Herren eures Widersachers zu bezwingen. Außerdem haben wir haben euch die Nebel-Champions, eure mächtigen Kampfgefährten, vorgestellt. Heute erfahrt ihr etwas über die Belohnungspfade der Nebel-Champions.

Wenn ihr einen Nebel-Champions-Belohnungspfad freischalten möchtet, öffnet ihr in der Benutzeroberfläche für PvP-Builds die Registerkarte „Nebel-Champions“ und macht dann einen Rechtsklick auf den Nebel-Champion eurer Wahl. Wie für PvP-Build-Gegenstände müsst ihr auch zum Freischalten der Nebel-Champions eine geringe Goldgebühr entrichten. Grymm Svaards Belohnungspfad kann von allen Spielern freigeschaltet werden. Die Belohnungspfade von Nika und allen zukünftigen Nebel-Champions erfordern Guild Wars 2: Heart of Thorns. Turai Ossa steht allen Spielern sofort zur Verfügung. Dieser Nebel-Champion hat keinen speziellen Belohnungspfad.

Für das Freischalten der Nebel-Champions-Belohnungspfade haben wir uns einen tollen Bonus ausgedacht: Ihr könnt einen zweiten Belohnungspfad vervollständigen, um eine Miniatur des jeweiligen Nebel-Champions zu erhalten. Wenn ihr einen der neuen Nebel-Champions-Belohnungspfade vervollständigt, werden die Bonus-Belohnungspfade für die Miniatur des entsprechenden Helden freigeschaltet.

Rang-Belohnungspfade – Ein neuer Drache verdient einen neuen Drachen-Todesstoß

Neben den Belohnungspfaden der Nebel-Champions hält Guild Wars 2: Heart of Thorns eine Reihe neuer Belohnungspfade bereit, mit denen ihr basierend auf eurem PvP-Rang alternative Versionen eures Rang-Todesstoßes freischalten könnt. Diese neuen Todesstöße sind ganz im Stil von Guild Wars 2: Heart of Thorns gehalten. Alle Besitzer der Erweiterung starten mit dem neuen Dschungelkaninchen-Belohnungspfad. Wenn ihr einen Rang-Belohnungspfad vervollständigt, werden die nachfolgenden Pfade freigeschaltet, bis ihr euren aktuellen Rang erreicht. Das Ganze geht bis zum Belohnungspfad „Drache“. Apropos Drache: Der Dschungeldrachen-Todesstoß ist ein brandneuer, eigens für Guild Wars 2: Heart of Thorns entwickelter Todesstoß.

 

Scherben des Ruhms und Schwarzlöwentruhen-Schlüssel

In Guild Wars 2: Heart of Thorns erwartet euch ein neues, handelbares Handwerksmaterial, die Scherben des Ruhms. Ihr erhaltet die Scherben im PvP. Da die Scherben des Ruhms zur Herstellung legendärer Gegenstände dienen – genauere Informationen erhaltet ihr nächste Woche – werden wir sie in alle Belohnungspfade integrieren. Zwei der vier Transmutations-Ladungen jedes Belohnungspfads werden durch Scherben des Ruhms ersetzt.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie ihr Schwarzlöwentruhen-Schlüssel in der Persönlichen Geschichte verdienen könnt. Für PvP-Spieler gab es bisher allerdings keinen Weg, um an die Schlüssel zu kommen. Für diese Spieler habe ich gute Nachrichten: Wir werden Schwarzlöwentruhen-Schlüssel in einige der einmaligen Belohnungspfade implementieren. Dazu gehören alle neuen Nebel-Champions-Belohnungspfade und die oben erwähnten Rang-Belohnungspfade.

Im PvP von Guild Wars 2: Heart of Thorns erwarten euch mit den Nebel-Champions, neuen Miniaturen und Todesstößen, legendären Materialien, Schwarzlöwentruhen-Schlüsseln und dem neuen Dschungeldrachen-Todesstoß also zahllose tolle Belohnungen! Wir können es kaum erwarten, zusammen mit euch die Belohnungspfade zu vervollständigen. Unsere Gegner werden ganz schön alt aussehen.

Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!

 


Zusammenfassung der Gilden-Woche


6. Oktober 2015 - geschrieben von Bronzeking um 23:11 Uhr • OdO-News

Zusammenfassung der Gilden-Woche

von Das Guild Wars 2 Team am 6. Oktober 2015

Letzte Woche konntet ihr eine Reihe von Livestreams verfolgen, in denen wir ausführlich über die neuen Features berichtet haben, auf die sich eure Gilde in Guild Wars 2: Heart of Thorns™ freuen kann. Falls ihr die Streams verpasst habt, könnt ihr euch die Aufnahmen unten ansehen.

Teil 1

Game Designer McKenna Berdrow, QA Embed Dara Potocska und Gameplay Programmierer Darren Mason sprachen über das Hauptquartier der Gilden-Initiative, Gilden-Expeditionen, Gilden-Missionen und über die neue Gilden-Übersicht.

 

 

Teil 2

Gameplay Programmierer Seth Chadwick, Environment Artist Jesse Christensen und Dara enthüllten die zweite Gilden-Hallen-Karte für Guild Wars 2: Heart of Thorns: „Verlorener Abgrund“.

 

 

Teil 3

Rubi Bayer unterhielt sich mit Game Designer Matthew Pennebaker über den neuen Handwerksberuf „Schreiber“. Danach demonstrierten Dara und Seth zusammen mit Game Director Colin Johanson, wie ihr mit Dekorationen eure Gilden-Halle und Arena fantasievoll gestalten könnt.

 

.

Teil 4

Gastmoderatorin Elizabeth Stewart holte Colin für einen Überblick über die Gilden-Woche erneut vor die Kamera. Zudem wurden zahlreiche Fragen der Spieler beantwortet.

 

 

 Quelle: https://www.guildwars2.com/de/news/catch-up-on-guild-week/

 


Infos
  Geplante Raids
22.11.17, 20:30 - 22:00
RAID (10)
Bestätigt: 0
Angemeldet: 2
Abgemeldet: 0
Ersatzbank: 0
24.11.17, 19:45 - 22:30
RAID (10)
Bestätigt: 0
Angemeldet: 1
Abgemeldet: 0
Ersatzbank: 0
26.11.17, 19:45 - 22:30
RAID (10)
Bestätigt: 0
Angemeldet: 1
Abgemeldet: 0
Ersatzbank: 0
29.11.17, 20:30 - 22:00
RAID (10)
Bestätigt: 0
Angemeldet: 0
Abgemeldet: 0
Ersatzbank: 0
01.12.17, 19:45 - 22:30
RAID (10)
Bestätigt: 0
Angemeldet: 0
Abgemeldet: 0
Ersatzbank: 0
  WvW-Score